Alan Freebury, San Francisco
 

Alan unterrichtet sowohl Feldenkrais als auch Tai Chi.

1975 hat er bei Dr. Feldenkrais und seinen Assistinnen (Ruthy Alon, Gaby Yaron, und Mia Segal) mit der Feldenkrais Methode begonnen.
2003 wurde er von Elizabeth Beringer als Feldenkrais Lehrer zertifiziert. Sein Lernen setzt er  als Advanced Practitioner bei Mia Segal und als FI Assistent bei Ruthy Alon fort.
Tai Chi praktiziert er mit Ben Lo und Fong Ha seit 1973. Alan übt mit viel Freude die Kurzform, Langform, Schwert- und Säbelform sowie die Partnerarbeit der 'fühlenden Hände'.
Nach einem Psychologiestudium und Abschluss mit Auszeichnungen an der Universität in Berkeley, Kalifornien (Comparative Studies of Human Development) hat Alan 1976 bei Dr. Ida Rolf mit einer 'Advanced Certification' abgeschlossen und als Rolfer (Strukturale Integration) in eigener Praxis gearbeitet.

Sein Ziel, Bewusstheit im täglichen Leben zu pflegen wird genährt durch sein aktives Praktizieren des Buddhismus. Seit 1977 wird er dabei von Kalu, Tai Situ, und Thrangu Rinpoches geführt und geleitet. Dazu gehörte auch die 17 jährige Tätigkeit als Rettungssanitäter und Feuerwehrmann, und als Lehrer im Bereich der Notfallmedizin in San Francisco.


Für Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Alan: afreebury@gmail.com

Infos zum Tai Chi: http://www.youtube.com/watch?v=EggkoKBQqkI