Kosten und Kostenträger 

Bewusstheit durch Bewegung

Teilnahmebedingungen  -  Gruppenstunden 

 

Die Regeln: 

Die Anmeldung gilt für ein Quartal und verlängert sich automatisch jeweils für das kommende Quartal, sofern nicht bis 2 Wochen vor Quartalsende eine schriftliche Abmeldung erfolgt.

Die Daten für Lektionen bzw. Ferien des jeweiligen Quartals werden schriftlich abgegeben und sind auch auf meiner Webseite abrufbar (siehe: Angebot – Gruppenstunden – Zeitplan). Aus dem Plan ist i.d.R. ersichtlich, falls ich vertreten werde. Pro gehaltene Lektion werden 24.- Franken berechnet. Es gibt ca. 8-12 Lektionen pro Quartal. Die Rechnung wird zum Quartalsende gestellt. Diese ist ungekürzt zu bezahlen und kann ggf. bei der Krankenkasse eingereicht werden.

Verpasste Lektionen können nach Absprache im laufenden Quartal vor- oder nachgeholt werden. Um dies zu ermöglichen bitte ich um frühzeitige An-/Abmeldungen.

 

Die Ausnahmen:

Übersteigen die finanziellen Anforderungen die eigenen Mittel können wir gemeinsam vorab eine Lösung finden!
Bewusstheit durch Bewegung soll daran nicht scheitern.

10% Rabatt für Schüler/-innen, Student/-innen, IV- Empfänger/-innen...

 

Die Kostenübernahme:

Über die Zusatzversicherung oder als Präventionsbeitrag.

Erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Krankenkasse über eine mögliche Kostenübernahme. Dies hängt in der Regel von der Art Ihres Versicherungsvertrages ab.

Anerkennungen:

EMR: ZSR Nr. E785760

EMfit Qualiätslabel 

 

Komplementär Therapeutin mit eidgenössischem Diplom

Ausserdem bin ich bei verschiedenen Krankenkassen registriert (Intras, UNO+, DUO+, Visana).

 

Ich praktiziere als zertifizierte Feldenkrais Pädagogin & Feldenkrais Assistenz Trainerin und bin Mitglied im schweizerischen Feldenkrais Verband (SFV) und im  Feldenkrais Verband Deutschland (FVD).

 

 

Funktionale Integration

 

Einzelstunden 

 

Erstkontakt:

Gespräch & Funktionale Integration 90 Minuten: 180.- CHF

Folgelektionen:

à  60 Minuten: 120.- CHF

à 75 Minuten: 150.- CHF

Hausbesuche: nach Absprache

Ermässigungen im Einzelfall nach Absprache möglich.

 

Bei Verhinderung bitte ich um frühzeitige Absage, spätestens jedoch 24 Stunden vor dem Termin, andernfalls werden die Kosten voll berechnet.